2_1_schnippel-quadrat-ttt.jpg

Schnippeldisko zur „Wir haben’s satt!“ Demo am 16.1.2015

Am Freitag wird wieder ordentlich Gemüse geschnippelt bei der Schnippeldisko, die diesmal im Cabuwazi Zirkus am Postbahnhof stattfindet. Es wird nicht nur geschnippelt, sondern auch getanzt. Alle Infos unter dem Bild oder hier

Scharfe Messer, echtes Feuer und heiße Beats. Keine spektakuläre Zirkusnummer, sondern die größte Schnippeldisko weltweit findet am Freitag, den 16.01.2015 in den Zirkuszelten vom CABUWAZI am Ostbahnhof von 18:00 – 22:00 Uhr in Berlin statt.

In Zusammenarbeit mit: INKOTA, Nyéléni, Aktion-Agrar, Meine Landwirtschaft, Fläming Kitchen, Green Music Initiative, Markthalleneun und Die Bäcker. Zeit für Geschmack

Eigentlich sind wir dagegen alles in einen Topf zu werfen. Aber an diesem Abend machen wir eine Ausnahme! Eine Tonne knubbeliges und ungewolltes Gemüse (zu klein, zu groß, zu dick) wollen wir gemeinsam schälen, schnippeln und kochen. Das Gemüse stammt von Bauernhöfen aus der Region, das ohne uns entsorgt werden müsste – ganz nach Slow Food Youth Manier. Mit unserer Protestsuppe werden wir tausende von Menschen auf der großen „Wir haben es satt!“-Demo am darauffolgenden Tag satt und glücklich machen.

Gemeinsam mit der Fläming Kitchen sorgen wir dafür, dass das Gemüse nicht in der Mülltonne sondern auf dem Teller landet! Um aber nicht nur dem Gemüse, sondern auch den Schnipplerinnen und Schnipplern einzuheizen, legen an diesem Abend die DJ*s Decent & Florinn von Green Music Initiative feinste Beats auf.

Gleich drei Premieren an einem Abend
1. Vorhang auf! Der Kinospot des INKOTA-netzwerks „Sense mit Monokultur” feiert Premiere.
2. Ofen an! Zum ersten Mal wird live frisches Biobrot aus alten Getreidesorten gebacken. Die Bäcker Zeit für Geschmack freuen sich über knetende Hände.
3. Bühne frei! Aktivist/innen des Nyéléni-Netzwerks und aus dem globalen Süden informieren Euch über Ernährungssouveränität, Zugang zu Land, Saatgut sowie über Solidarische Landwirtschaft und stehen Rede & Antwort.

Ohne das Gemüse von engagierten Landwirtinnen und Landwirten keine Schnippeldisko! Deshalb wollen wir dieses Jahr im Vorlauf der Disko Spenden sammeln, um die Arbeit und das tolle Gemüse der Bäuerinnen und Bauern wertzuschätzen. Die Aktion Agrar hat dafür eine Crowdfunding Kampagne gestartet.
Ohne Moos nix los – www.betterplace.org/p24371

Also: Küchenmesser, Sparschäler, Wurzelbürsten, Schneidebretter und alles, womit Ihr dem Gemüse auf die Pelle rücken könnt einpacken und mitmachen. Wir freuen uns auf Euch!

Wann und wo?
Wann: Freitag, den 16.01.2015 von 18:00-22:00 Uhr
Wo: Zirkus CABUWAZI, Am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

Anfahrt:
S-Bahn-Station: Ostbahnhof (S7, S 5, S 75)
Bus 140, 142, 147, 240, 248, 347