Urban Gardening – Talkshow und Kochevent in den Prinzessinnengärten am 1.3.

„Kreuzberg kocht“ lädt ein und ich leite diese Einladung sehr gerne weiter, weil es sich nach einer tollen Veranstaltung anhört. Hier die Pressemitteilung:

Unser Buch „Kreuzberg kocht. Portraits – Intervews – Rezepte“ ist nun seit einiger Zeit fertig gestellt, aber die darin angesprochenen Inhalte beschäftigen uns weiter. Deshalb starten wir eine Veranstaltungsreihe, bei der wir jeweils einige Projekte aus dem Buch sowie externe Initiativen und Netzwerke einladen, sich gemeinsam dem Publikum vorzustellen und ein Thema von unterschiedlichen Standpunkten aus zu diskutieren. Die Veranstaltungen werden vom Berliner Büchertisch jeweils in Kooperation mit einem im Buch vertretenen Projekt organisiert. Den Anfang machen wir am 1. März mit einer Veranstaltung zum Schwerpunkt „Urban Gardening“, die wir gemeinsam mit Malte Zacharias vom Gartenstudio vorbereiten. Malte wird für den Abend auch ein Gemüse-Kebab-Kinderkochevent inszenieren.

Einladung

was? „Urban Gardening“, lockere Talkshow mit Kochevent im Rahmen der „Kreuzberg kocht“ lädt ein – Reihe.

wann? 1. März 2012, 19.30 h

wo? Berliner Büchertisch, Mehringdamm 51, 10961 Berlin

wer? Prinzessinnengärten, Gartenstudio, Türkisch-Deutsches Umweltzentrum, Kiezwandler in SO36, Kinderbauernhof Görlitzer Park, Nachbarschaftsgarten Ton Steine Gärten, Netzwerk Urbanophil

Eintritt? frei, wir freuen uns jedoch über Spenden.

Urban Gardening

Was steht hinter der Faszination für Urbane Gärten und welche Möglichkeiten bieten Urban Gardening-Projekte im Hinblick auf ganzheitliche Umweltbildung, Überwindung sozialer Grenzen und autonome Stadtgestaltung? Welche Rolle spielen ehrenamtliches Engagement, welche Zielgruppen werden wie erreicht und welche gesellschaftspolitischen, ökonomischen und ökologischen Gestaltungsspielräume eröffnen sich dem Urbanen Gärtner? Gemeinsam mit Aktiven aus der Urban Gardening-Bewegung, aus Umweltbildung, pädagogischen und städteplanerisch orientierten Projekten und dem Publikum diskutieren wir über diese Fragen und über die Sehnsucht des Städters nach Natur, selbstbestimmter Nachhaltigkeit und die neue Lust an Selbstversorgung.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s