Na denn mal wirklich „Gute Nacht!“ – Ich und mein neues Kissen.

Heute erlaube ich mir mal, ein Unternehmen vorzustellen, das nicht aus Berlin kommt. Einfach weil mir die Sachen so gut gefallen, und ich dieses neugewonnene Glück sozusagen mit euch teilen möchte. Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber in meinem fortgeschrittenen Alter wird man durchaus sensibler, was die Schlafstätte betrifft. Konnte man früher noch auf irgendeiner Party morgens in irgendeiner Ecke auf dem Boden einschlafen, übernachtet man heutzutage bei einem mehrtägigen Musikfestival auch gerne im nahe gelegenen Hotel statt auf der Luftmatratze. Ok, ok, genug der unsinnigen Vorrede, ich möchte euch einfach kurz berichten, dass ich ein neues Kissen besitze, weil ich glaube, dass der eine oder andere durchaus einen solchen Tipp gerne annimmt. Auch die jüngeren unter uns😉

Ausgangspunkt: Mein Kissen hat mich sowieso genervt, und ich wollte mein Haupt auch endlich mal auf etwas ökologisch sinnvollerem betten. Fündig wurde ich bei meiner Suche schließlich bei „mudis Naturkissen & mehr„. Die haben in ihrem Shop eine Riesenauswahl an Kissen jeglicher Art, sowie weiterer Schlafutensilien. Die Stoffhülle ist aus Bio-Baumwolle aus fairer Herstellung (nicht nur für Allergiker und Kleinkinder, sondern auch für den Baumwollbauern toll). Alle Stoffe sind mit den höchsten IVN-Standards NATURTEXTIL BEST oder G.O.T.S. ausgezeichnet. Die Herstellung der Produkte erfolgt in Handarbeit beim Unternehmen selbst im Unterallgäu. Gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne sind dem Unternehmen auch vor Ort wichtig, und Nachhaltigkeit fängt für mudis sogar damit an, dass Mitarbeiter/-innen tatsächlich kurze Wege zu ihrer Arbeitsstätte habe. Gefällt mir.

Die Kissen besitzen einen Reißverschluss, über den man die Füllmenge je nach Geschmack regulieren kann. Mein Kissen ist übrigens mit Dinkelspelzen gefüllt, es gibt auch Alternativen wie Hirse oder Kapok. Auch Mischungen wie „Hirseschalen/Kräuter/Kristallsalz“ sind im Angebot. Außerdem (ja lästert nur ruhig) habe ich mir ein wunderbares Wärme-/Kältekissen dazu bestellt, bei Nackenschmerzen z.B. aufgrund exzessivem Bloggens eine herrliche Hilfe.

Ich schlafe auf jeden Fall wirklich besser mit dem Kissen, ist super angenehm und ich mag das leichte beruhigende Knistern der Dinkelfüllung. Man schläft ja schließlich auch so einige Zeit in seinem Leben, von daher ist das eine gute Investition, die ich jedem nur empfehlen kann. Der Internetshop bietet übrigens auch viele Infos zu den einzelnen Füllungen usw., darüber hinaus bloggt die Firma sogar noch zusätzlich.

So, ich könnte jetzt schon wieder gleich schlafen gehen, ist aber wohl noch etwas früh. Schade eigentlich😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s