Veranstaltungstipp: Großes Sommerfest der Malzfabrik am 4. Juni 2011

Hier mal ein flotter Veranstaltungstipp für’s übernächste Wochenende: Auf der Malzwiese steht alles unter dem Motto ihres Veranstaltungsortes der Malzfabrik: Nachhaltigkeit. Schritt für Schritt wird das Areal umweltbewusst gestaltet. So verwundert es nicht, dass auch das Sommerfest nach den leitenden Merkmalen Ökologie, Ökonomie und Sozialem organisiert wird. Schon zur Begrüßung der Gäste hat sich das Team etwas Besonderes einfallen lassen: statt Eintritt werden die Besucher um freiwillige Spenden für die Projekte „Viva con Agua“ und „Greenpop“ gebeten.

An diversen Buden des Marktplatzes werden nicht nur biologisches Essen, sondern auch nachhaltige Produkte präsentiert. Das bunte Programm der Open-Air Bühne mit Gästen wie A Golden Pony Boy und Laing rundet das Sommerfest klangvoll ab und der Musiker, Schriftsteller und Schauspieler Franz Dinda bespielt die Maschinenhalle lyrisch wie musikalisch mit seinem Projekt „ReimKlang“. Mehr Informationen findet man auf: www.malzfabrik.de.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s