Biorant Pax am Meer

LEIDER GESCHLOSSEN!

Die Zahl der Restaurants, die ausschließlich mit Bio-Zutaten kochen, ist noch sehr gering. Ein Vertreter dieser Gattung ist das „Biorant Pax am Meer“ auf der Marienburger Straße in Prenzlberg. Angeboten werden neben Frühstück (9-18 Uhr) und Kuchen warme Tagesgerichte sowie eine kleine Standardauswahl an Nudeln und Suppen. Der Koch geht aber gerne auch auf Kundenwünsche ein, und „zaubert“ aus dem, was der Kühlschrank hergibt, gerne etwas – sie nennen es Freestyle-Küche. Charmant. Ein Nudelgericht kostet 5-9 Euro, eine Tagessuppe 4 Euro. Weiterhin gibt es Salate und Galettes. Ich hatte Nudeln mit Spinat und Gorgonzolasauce. Sehr lecker, allerdings fand ich die Portion doch ziemlich überschaubar. Vergleiche ich das berühmte Preis-/Leistungsverhältnis mit „Pastapresti“ in Friedrichshain, so würde letztgenannter Laden die Nase vorn haben.

Frühstücken kann man bis 18 Uhr („Spätstück“). Man kann sich sein Frühstück dabei völlig individuell zusammenstellen auch Vegetarier kommen hier gut auf ihre Kosten (z.B. Tofu-Frühstücksrolle, veganes Schmalz u.a.). Auch Pancakes oder Eierkuchen sind im Frühstücksangebot enthalten.

Der Service ist sehr nett, der Laden gemütlich, und man kann gut draußen sitzen. Prima. An den Wochenenden gibt es „kulinarische Themenabende“.

Fazit: 100% Bio-Zutaten, lecker und gemütlich. Wirklich empfehlenswert.

Pax am Meer, Marienburger Str. 38, 10405 Berlin, Tel. 75639778, Di-Do 9-18, Fr 9-22, Sa/So 9.30-?