Gorilla Bio Fast Food

Die Gorillas breiten sich in Berlin aus, mittlerweile gibt es 5 Filialen. Besonders schön ist die an der Friedrichstraße, Ecke Oranienburger. Groß, geräumig, freundlich, eine tolle Inneneinrichtung. Da hat sich jemand wirklich Gedanken gemacht. Bis hin zu den schönen Toiletten, in denen man Tiergeräusche zu hören bekommt, es gibt sogar eine Urwald Playlist, die aushängt. Witzig. Alles ist bio, möglichst fair trade, und es gibt einfach mal rein garnichts auszusetzen. Der Laden ist toll, das Personal superfreundlich, die Speisen köstlich. Was gibt es? Salate zum „Selbstzusammenstellen“, wechselnde Suppen, Klappbrote, Tagesgerichte (z.B. Ofenkartoffel oder Pasta), Kuchen und mehr. Auch für einen Kaffee eine hervorragende Anlaufstelle. Die Preise sind wirklich in Ordnung für diesen Standard, eine große Suppe kostet z.B. 3,90 Euro. Auch für’s Frühstück eine Top-Adresse! Alles gesund, frisch und schnell, vegetarisch und sauber.

Fazit: Wenn Gorilla die neuen McDonalds werden, hab ich weniger Angst vorm Weltuntergang…großartig!

Gorilla Bio Fast Food, Friedrichstraße 120, Mitte. Mo-Fr 8-22, Sa/So 10-22, www.gorilla-bio-fast-food.de

Ein Gedanke zu “Gorilla Bio Fast Food

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.