Suppe & Stulle

Bei Suppe & Stulle auf der Schlesischen Straße, gegenüber vom Lido und die Oberbaumbrücke um die Ecke, gibt es keine Wraps. Es gibt auch kein Sushi oder Latte Machiato oder Bagels. Hier gibt es Suppe, Stullen und Milchkaffee. Ok, Hot Dogs gibt es auch. Man betritt einen kleinen Laden mit einigen wenigen Stehtischen, und einer kleinen Theke. Freundliche junge Männer erwarten deine Bestellung, also suchst du dir eine der lecker klingenden Suppen oder eine Stulle aus. Es gibt ca. 5 verschiedene Suppen zur Auswahl und 3-4 verschiedene Stullen, das Angebot wechselt ständig. Die Stullen (Stulle = belegtes Brot) sind fingerdick und werden nicht profan mit Salami oder dergleichen belegt, sondern einfallsreich. Ich hatte eine Stulle mit Kräuterquark, Schalotten und Tomaten, sehr lecker. Und das auch noch super preiswert, eine Stulle kostet lediglich 1 (einen) Euro! Suppen liegen mit 2,50 Euro ebenfalls im ganz niedrigen Preisniveau.

Laut Flyer legen die Betreiber großen Wert auf die Qualität der eingesetzten Lebensmittel. Keine Zusatzstoffe, alles frisch zubereitet (meine Stulle wurde frisch gemacht), saisonal, regional und bevorzugt bio. Klingt doch super! Etwas verwundert hatte mich jedoch die Reaktion des Mitarbeiters auf meine Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln. Er sagte nämlich, es würden wohl keine Bio-Lebensmittel eingesetzt. Entweder der Mitarbeiter war nicht gut informiert, oder der Laden sollte seinen Flyer mal ändern. Vielen Menschen ist das nämlich sehr wichtig, ob es nun bio ist oder nicht. Das sollte man dann schon transparent machen. Übrigens funktioniert die auf dem Flyer angegebene Internetseite auch nicht. Ansonsten ist das Ladenkonzept aber toll. Egal ob eine leckere Stulle „auf die Faust“ oder ein gesundes Süppchen zu Mittag – hier gibt es leckeres Essen zum kleinen Preis, das meiste vegetarisch, auch veganes.

Fazit: Leckeres gesundes Essen ohne Schnickschnack zum kleinen Preis, sympathischer Laden!

Suppe & Stulle, Schlesische Straße 38B, 10997 Berlin, Myspace-Seite, Mo-Fr 11-20 Uhr