Mutter – Thailändisch essen (wenig bio)

Wie der Titel schon sagt, in der „Mutter“ gibt es wenig bio (eigentlich nur Bio-Seitan), aber kurz erwähnen möchte ich den Laden trotzdem gerne. Weil er sehr gemütlich ist, und das Essen wirklich verdammt gut und nicht teuer. Um die Ecke vom Winterfeldtplatz ist die Mutter zu finden, der Name lässt natürlich nicht direkt auf ein thailändisches Restaurant schließen, auch die Inneneinrichtung bringt keine Klarheit. Das Essen dann aber schon. Das Angebot an vegetarischen Gerichten ist gut, jeweils ist entweder Tofu oder Bio-Seitan (meine Empfehlung) zu wählen. 

Geschmacklich 1a, preislich wirklich gut (ca. 7-8 für ein HG), der Service war supernett und schnell, das Ambiente schön. 

Fazit: Schöneberger Institution, lecker thailändisch essen in einem netten Ambiente. Empfehlenswert!

Mutter, Hohenstaufenstr. 4, 10781 Berlin-Schöneberg

Ein Gedanke zu “Mutter – Thailändisch essen (wenig bio)

  1. Anki schreibt:

    Ich finde es in der “ Mutter“ auch urgemütlich. Das Essen ist echt spitze und die Bedienung unaufgeregt und aufmerksam. Eine Kneipe , die ich seit Jahren kenne, aber immer wieder vergesse. Jetzt nicht mehr, Gute Kiez-Adresse. Besonders nach dem Wochenmarkt am Wintefeldplatz.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s