Archiv des Autors: Mark Füssel

Der neue Bio-Einkaufsführer Berlin-Brandenburg 2013

Das alte Titelbild – bisher steht der Coverstar des neuen Einkaufsführers noch nicht fest

Ich bin gerade fleißig dabei für die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. (kurz FÖL) den neuen Bio-Einkaufsführer zu erstellen, der im Januar 2013 erscheinen soll. Vielleicht kennt ihr ja das kleine Heftchen, oft im Naturkostladen zu finden, das eine Auflistung verschiedener Anbieter im Dunstkreis der Naturkostgeschäfte und Bio-Bauernhöfe mit Ab-Hof-Verkauf anbietet. Nun entsteht eine Neuauflage und das bedeutet vor allem Recherche und ein enormes Mail/Postaufkommen. Unglaublich, was es in den 1 1/2 Jahren seit der letzten Ausgabe teilweise für eine Fluktuation gegeben hat, zahlreiche neue Angebote sind entstanden und andere sind verschwunden. Weiterlesen

Fernsehtipp: Themenabend auf Arte am 16.10.2012

Aktuelle Ausgabe des Arte MagazinsAm Dienstag, den 16.10.2012 bietet Arte ein Themenabend mit dem Schwerpunkt “Bio kann die Welt ernähren“. Der Abend startet um 20:15 Uhr mit der Dokumentation “Zukunft pflanzen – Bio für 9 Milliarden“, anschließend gibt es noch eine Gesprächsrunde zum Thema. Es verspricht interessant zu werden. Endlich gibt es einmal eine öffentliche Gegenargumentation wider dem Totschlagsargument des Agrarindustrie, das wir alle verhungern würden, wenn man die Welternährung auf Bio umstellt. Das die Hungerbekämpfung ja auch momentan mit konventioneller Landwirtschaft so “wunderbar” klappt, sei dahingestellt. Eine gute Hintergrundinformation zum Thema bietet der BÖLW (Bund ökologischer Lebensmittelwirtschaft) in seinen Bio-Argumenten. Also, anschauen!

BioErleben in Mecklenburg-Vorpommern

Am Sonntag, den 26. August 2012 habe ich mich an die Ostseeküste aufgemacht, um mir die Veranstaltung “BioErleben” in Warnemünde anzuschauen. Ein Bio-Landmarkt mit etwa 60 Ausstellern, Bühnenprogramm, Beach-Soccer-Turnier und Mitmachbauernhof lockte bei gemischtem Wetter direkt an der Promenade die zahlreichen Urlauber und Ausflügler an. Organisiert wurde das Ganze vom Verein landaktiv e.V., dem Äquivalent zur hiesigen Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. Weiterlesen